Aktuelles

Verlängerung des Veranstaltungsverbots bis vorerst 05. Juni 2020

Liebes Publikum, sehr geehrte Damen und Herren,

vorab hoffen wir, dass Sie gesund sind und wir bald diese Krise überstanden haben werden.
Es braucht, bei allem Realitätssinn, immer auch einen Funken Hoffnung und Glück im Leben. Wir vermissen Sie sehr! Das können wir Ihnen versichern.

Bedingt durch die Krise um das Corona-Virus (Covid-19) und dem damit zusammenhängenden Infektionsschutz haben Bund und Länder am heutigen Mittwoch, 06. Mai beschlossen, die bereits bekannten Kontakteinschränkungen bis mindestens 05. Juni auszuweiten.

In diesem Zuge werden auch Theater weiterhin geschlossen bleiben. Da aktuell von den Behörden noch an einer verbindlichen Weisung gearbeitet wird, lässt sich die Planung von Ersatzterminen nicht ad hoc bewerkstelligen.

Selbstverständlich werden wir Sie – im Rahmen der uns zu Verfügung stehenden Informationen – auf dem Laufenden halten und verlässlich mit Ihnen zusammen die Krise bewältigen, weshalb wir Sie in diesem Zuge über unsere nächsten Schritte informieren.

Wir arbeiten nun zunächst mit Hochdruck daran, alle Kunden der betroffenen Veranstaltungen bis 05. Juni per Mail und / oder telefonisch zu informieren, dass die Veranstaltungen nicht wie geplant stattfinden können. Parallel loten wir mit den betroffenen Künstlern mögliche Nachholtermine aus – aufgrund der gegebenen Umstände stets mit dem Vorbehalt, ab wann und unter welchen Bedingungen Theater wieder ihren Betrieb aufnehmen können. Sobald zu den einzelnen Veranstaltungen konkrete Informationen über Ersatztermine oder Absagen übermittelt werden können, werden wir Sie per Mail oder telefonisch kontaktieren sowie die Änderungen auf unserer Homepage und via Social Media kommunizieren.

Liebes Publikum, Krisen sind zum Meistern da. Und auch wenn wir die sozialen Kontakte meiden müssen in dieser Zeit, sind wir uns sicher, dass wir diese Krise am besten gemeinsam meistern könnenmit Ihnen und mit unseren Künstlern; wir alle arbeiten dafür, Ihnen schnellstmöglich wieder kulturelle Erlebnisse zu ermöglichen.

Daher bitten wir Sie um Geduld, da sowohl unser Büro als auch unser Ticket-Service RESERVIX mit einer nie dagewesenen Fülle an Anfragen und Informationen umzugehen hat. Wir versprechen, dass wir auf Sie zukommen und Sie über die nächsten Schritte zuverlässig informieren. Konkrete Anfragen in Sonderfällen können Sie gerne per Mail an kasse@renitenztheater.de richten oder – sofern Sie keine E-Mail-Möglichkeit haben – auch telefonisch an 0711 / 29 70 75, unser Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört und wir werden uns bei Ihnen melden. Wir bitten Sie des Weiteren auch im Namen unserer Ticket-Dienstleister Reservix, ADTicket und den damit zusammenhängenden Vorverkaufsstellen von direkten oder parallelen Anfragen abzusehen, bis wir konkrete Informationen zu möglichen Ersatzterminen übermittelt haben.

Mit konkreten Entscheidungen zum weiteren Vorgehen hinsichtlich Ersatzterminen oder Rückabwicklungen ist voraussichtlich in der kommenden Woche zu rechnen.

Wir bitten außerdem um Verständnis, dass wir über Veranstaltungen nach dem 05. Juni erst entscheiden können, sobald uns hierzu behördliche Anweisungen vorliegen.

Liebes Publikum, in diesen unsicheren Zeiten möchten wir Ihnen eines garantieren: Wir werden mit aller Kraft weitermachen, auf dass es schon bald wieder heißen möge: "Bis demnächst in diesem Theater", wie unser Theatergründer Gerhard Woyda stets zu sagen pflegte. Bleiben Sie gesund, bleiben Sie der Kulturlandschaft gewogen und kommen Sie gut durch die Krise!

 

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Renitenztheater

Zurück

Auch wir nutzen Cookies und Dienste Dritter auf unserer Website. Notwendige Cookies helfen uns dabei, unsere WEBSITE nutzbar zu machen, indem sie eine vollständige Anzeige der Funktionen ermöglichen. Ohne diese Cookies wird unsere Website nicht funktionieren. Ferner haben wir Dienste von OpenStreetMap und YouTube sowie des Verkehrsverbundes Stuttgart (VVS) eingebunden. Weitere Hinweise über die verwendeten Cookies und eingebundenen Dienste der genannten Anbieter finden Sie unten sowie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Aktivierung der Buttons willigen Sie ein, dass wir die zugehörigen Dienste Dritter auf unserer Seite verwenden dürfen. Wenn Sie keinen Button aktivieren, werden nur die notwendigen Cookies geladen. Beachten Sie bitte, dass Ihnen die Dienste dann nicht zur Verfügung stehen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung in die Zukunft hier widerrufen.

Standard

PHPSESSID (Session Cookie)
 Dieses Cookie speichert Ihre aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite, die auf der PHP-Programmiersprache basieren, vollständig angezeigt werden können.

Open Street Map

Durch Aktivierung der Karte wird u.a. Ihre IP-Adresse an die OpenStreetMap Foundation (Großbritannien) übertragen.

VVS

Durch Aktivierung des VVS-Fahrplaners wird Ihnen dieser angezeigt und u.a. Ihre IP-Adresse an die Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH übertragen.

YouTube

Durch Aktivierung der YouTube-Videos werden Ihnen diese auf unserer Seite angezeigt und u.a. Ihre IP-Adresse an Google (Irland und ggf. USA) übertragen.