Aktuelles

Intendant Sebastian Weingarten CSD-Jury-Mitglied

In diesem Jahr steht der CSD Stuttgart unter dem Motto „Mut zur Freiheit“. Unter diesem Leitthema ziehen morgen, 27.07.2019, ab 15:30 Uhr 92 Formationen durch die Stuttgarter Innenstadt.

Die IG CSD Stuttgart e.V. zeichnet aus den meist etwa 90 Gruppen in der CSD-Polit-Parade jedes Jahr drei Formationen aus, die bei ihrer Teilnahme an der Demonstration für Vielfalt, Akzeptanz und Gleichberechtigung besonders herausragende Leistungen zeigen. Dieses Jahr in der Jury mit dabei ist unser Intendant Sebastian Weingarten!

 

Das Gremium blickt anhand von drei Kriterien auf die Demonstration:

Aufgabe der Jury

Die Aufgabe der Jury ist die Beurteilung jeder teilnehmenden Formation anhand der genannten Kriterien (siehe Fragenkatalog). Die Bewertung erfolgt durch eine Punktvergabe von null bis zehn, wobei zehn die höchste für eine Gruppe zu erreichende Punktzahl pro Jurymitglied ist. Negativpunkte werden nicht vergeben. Besonderes Augenmerk legt die Jury auf die politische Botschaft der Formationen. Sie ist wichtig, um den Charakter der Polit-Parade als Demonstration zu gewährleisten und dem Zweck der Versammlung deutlich Rechnung zu tragen. Weitere Details sind in den Teilnahmebedingungen zur Demonstration geregelt.

Jury schaut vom "Gerber" aus zu

Das vielfältig besetzte Gremium wird dafür am 27.7. auf einer eigens dafür eingerichteten Bühne vor dem Stadtkaufhaus "Das Gerber" in der Tübinger Straße (stadteinwärts, direkt nach der Paulinenbrücke) Platz nehmen. In diesem Jahr sitzen folgende Personen in der Jury:

Auszeichnung auf dem Straßenfest

Die feierliche Kür der besten Formationen erfolgt am Tag nach der Demonstration im Rahmen der CSD-Hocketse . Die drei für 2019 zu prämierenden Gruppen werden am Sonntag, 28.7. um 16:40 Uhr auf der Marktplatz-Bühne vor dem Rathaus bekannt gegeben. Sie erhalten– neben dem ihnen gebührenden Applaus des Publikums – eine Trophäe als Zeichen der Anerkennung für einen herausragenden Beitrag zum diesjährigen CSD Stuttgart und dem gezeigten „Mut zur Freiheit“.

Fragenkatalog für die Jury

Politische Botschaft

  • Hat sich die Formation mit den Anliegen der Regenbogen-Community auseinandergesetzt?
  • Werden konkrete Forderungen formuliert oder politische Aussagen getroffen?
  • Sind die politischen Forderungen und Aussagen inhaltlich passend?
  • Wurde das Motto des CSD Stuttgart umgesetzt?
  • Wurden mind. 50 Prozent der Fläche für Politik verwendet?

Kreativität

  • Wie originell wurde das Motto umgesetzt?
  • Ist die Formation ansprechend dekoriert?
  • Stellt die Formation Vielfalt dar?

Umsetzung

  • Sind die Aussagen und Forderungen gut lesbar?
  • Wie viel Aufwand hat sich die Gruppe gemacht?
  • Hat sich die Gruppe nach ihren Möglichkeiten für die Umsetzung Mühe gegeben?
  • Unterstützt das Gesamterscheinungsbild die politischen Botschaften?

 

Quelle: www.csd-stuttgart.de

Copyright: IG CSD Stuttgart e.V.

Zurück

Auch wir nutzen Cookies und Dienste Dritter auf unserer Website. Notwendige Cookies helfen uns dabei, unsere WEBSITE nutzbar zu machen, indem sie eine vollständige Anzeige der Funktionen ermöglichen. Ohne diese Cookies wird unsere Website nicht funktionieren. Ferner haben wir Dienste von OpenStreetMap und YouTube sowie des Verkehrsverbundes Stuttgart (VVS) eingebunden. Weitere Hinweise über die verwendeten Cookies und eingebundenen Dienste der genannten Anbieter finden Sie unten sowie in unserer Datenschutzerklärung. Mit Aktivierung der Buttons willigen Sie ein, dass wir die zugehörigen Dienste Dritter auf unserer Seite verwenden dürfen. Wenn Sie keinen Button aktivieren, werden nur die notwendigen Cookies geladen. Beachten Sie bitte, dass Ihnen die Dienste dann nicht zur Verfügung stehen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung in die Zukunft hier widerrufen.

Standard

PHPSESSID (Session Cookie)
 Dieses Cookie speichert Ihre aktuelle Sitzung mit Bezug auf PHP-Anwendungen und gewährleistet so, dass alle Funktionen der Seite, die auf der PHP-Programmiersprache basieren, vollständig angezeigt werden können.

Open Street Map

Durch Aktivierung der Karte wird u.a. Ihre IP-Adresse an die OpenStreetMap Foundation (Großbritannien) übertragen.

VVS

Durch Aktivierung des VVS-Fahrplaners wird Ihnen dieser angezeigt und u.a. Ihre IP-Adresse an die Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH übertragen.

YouTube

Durch Aktivierung der YouTube-Videos werden Ihnen diese auf unserer Seite angezeigt und u.a. Ihre IP-Adresse an Google (Irland und ggf. USA) übertragen.