Stuhlpatenschaften

VfB-Ehrenpräsident Erwin Staudt war im Oktober 2010 der erste Stuhlpate im neuen Renitenz. Nehmen auch Sie Platz in kulturbegeisterter Umgebung. Für 250,– Euro sind Sie und mit 500,– Euro ist Ihre Firma dabei. Es handelt sich hierbei NICHT um eine jährliche Zahlung in Abo-Form, sondern um eine EINMALIGE Zahlung!

 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Die Stuhlpatenschaft können Sie natürlich auch verschenken.

Informationen erhalten Sie an unserer Theaterkasse oder per E-Mail.
Sie möchten Stuhlpate werden? Dann brauchen Sie uns nur das ausgefüllte PDF-Formular für die Stuhlpatenschaft zusenden. Den Rest erledigen wir.

Beispiel für eine dreizeilige Plakette

Verfügbare Patenplätze

Der Saalplan des Renitenztheaters. Die schwarz hinterlegten Sitze sind bereits vergeben.

Aktuelles

Probenstart für „WOHIN MIT STUTTGART?“

Endlich geht’s los! Im Renitenz wird für das neue Hausprogramm geprobt! Für das Stück „WOHIN MIT STUTTGART?“ tritt wieder das Renitenzensemble auf den Plan.

We proudly present: Jan Boehm - Meister für Veranstaltungstechnik

“Viel gelernt er hat”, so oder ähnlich würde es wohl der kleine, grüne und runzlige Yedi-Meister Yoda aus der Star Wars Saga formulieren.

Exklusiver Einblick Städtepartnerschaft Stuttgart - Samara

Ein Interview mit unserem Intendanten Sebastian Weingarten, welches wir im Anschluss an seine Samara-Reise im September 2018 aufgezeichnet haben, wo ein Jugendtheaterstück gemeinsam von Schülern des Stuttgarter Leibniz-Gymnasiums und des Gymnasiums Nr. 4 in Samara aufgeführt wurde.