Stuhlpatenschaften

VfB-Ehrenpräsident Erwin Staudt war im Oktober 2010 der erste Stuhlpate im neuen Renitenz. Nehmen auch Sie Platz in kulturbegeisterter Umgebung. Für 250,– Euro sind Sie und mit 500,– Euro ist Ihre Firma dabei. Es handelt sich hierbei NICHT um eine jährliche Zahlung in Abo-Form, sondern um eine EINMALIGE Zahlung!

 

Auf Wunsch stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus. Die Stuhlpatenschaft können Sie natürlich auch verschenken.

Informationen erhalten Sie an unserer Theaterkasse oder per E-Mail.
Sie möchten Stuhlpate werden? Dann brauchen Sie uns nur das ausgefüllte PDF-Formular für die Stuhlpatenschaft zusenden. Den Rest erledigen wir.

Beispiel für eine dreizeilige Plakette

Verfügbare Patenplätze

Der Saalplan des Renitenztheaters. Die schwarz hinterlegten Sitze sind bereits vergeben.

Aktuelles

Wohin mit Stuttgart?

Am Wochenende noch nichts vor? Dann kommen Sie doch in unser neues Hausprogramm "Wohin mit Stuttgart?". Hier finden Sie weitere Infos:

Die Deutsch-Türkische Kabarettwoche lässt "die Kuh fliegen"!

Fatih Cevikkollu meinte in der gestrigen Ausgabe der Stuttgarter Zeitung angesprochen auf die Deutsch-Türkische Kabarettwoche im Renitenztheater: "Wenn wir da zusammenkommen, geht so dermaßen die Kuh fliegen! Das ist einfach ein Fest. Das Publikum setzt sich zusammen aus Deutsch-Deutschen und Deutsch-Türken. Es herrscht eine richtig gute Stimmung, man ist auf Augenhöhe und hat ein Bewusstsein für alle gesellschaftlichen Themen. Diese Publikumszusammenstellung ist einzigartig." (Stuttgarter Zeitung, 11.04.2019, Cornelius Oettle)

TARAAAA: Die Besen-Gewinner 2019!

Nach einem abwechslungsreichen, unterhaltsamen und spannungsgeladenen Wettbewerb stehen sie fest: Die Sieger des Stuttgarter Besens 2019!